Zeitmessung

ChampionChip misst die Zeit

Damit wir beim OstseeMan 113 Damp eine problemlose Zeitmessung gewährleisten können, ist es erforderlich, dass Du den ChampionChip ordnungsgemäß (wie unten beschrieben) anbringst. Wir können die Zeit nur werten, wenn die ausgelegten Kontrollmatten überlaufen bzw. überfahren werdem. Das gilt auch für die auf den Strecken ausgelegten Zeitmesskontrollpunkte. Hier sind ebenfalls Kontrollmatten zu überlaufen bzw. zu überfahren.

 

Wichtig:

    Anbringung in Knöchelhöhe (wie auf dem Foto oben)

    Sorgfältig befestigen

    Richtung beachten (mika-Logo lesbar) 

 

 

 

 

 

Deka Logo
Logo Balzersen
Team Logo
Logo Fahrradhaus
Logo Tri 11
Logo Schleswig-Holsteinische Triathlon-Union