Hinweise

Wichtige Hinweise zum 2. OstseeMan 113 Damp

1. Die Teilnehmer und Führer von offiziellen Begleitfahrzeugen haben während des Wettkampfes die Vorschriftenden der Straßenverkehrsordnung (StVO) – insbesondere das Rechtsfahrgebot – strengstens zu beachten.

 

2. Der Veranstalter ist verpflichtet, Teilnehmer und Begleitfahrzeuge aus dem Wettkampf zu nehmen, wenn grob oder mehrmals gegen die StVO oder gegen die Anordnungen der Polizei verstoßen wird, sofern dies die Polizei verlangt.

 

3. Als grobe Verkehrsverstöße sind insbesondere anzusehen:

    Verstoß gegen das Rechtsfahrgebot

    nicht angepasste Geschwindigkeit mit Gefährdung

    sonstige vorwerfbare grobe Gefährdung / Schädigung.

 

4. Das Aufmalen von Strichen und Schriftzeichen auf die Fahrbahn, auf Verkehrszeichen sowie auf Bäume, Pfähle, Masten und dergleichen ist nicht gestattet.

 

5. Jeder Teilnehmer muss seine Startunterlagen persönlich abholen und im Besitz eines gültigen Startpasses sein, der bei der Startnummernausgabe oder bei sonstigen Kontrollen seitens der Organisation vorzuzeigen ist. Ansonsten muss eine Tageslizenz erworben werdem. Sowohl in der Einzel- als auch in der Staffelkonkurrenz sind bei der Startnummernausgabe grundsätzlich ein gültiger Personalausweis oder Reisepass (alternativ EC-Karte, Führerschein) vorzulegen.

 

6. Nach Eingang der vollständigen Meldung einschließlich Anmeldegebühr und etwaiger Sonderkosten (Kopie des Überweisungsbeleges) wird jedem Teilnehmer die Meldung bestätigt.

 

7. Bis zum 1. Mai 2018 besteht für die Teilnehmer ein Rücktrittsrecht, wobei die eingezahlte Anmeldegebühr unter Abzug einer Verwaltungsgebühr von 60 Euro erstattet wird. Ausländische Teilnehmer werden gebeten, mit der Absage die IBAN und SWIFT anzugeben. Bankgebühren gehen zu Lasten des Teilnehmers. Nach diesem Datum erfolgt keine Erstattung mehr.

 

8. Die Zeiterfassung erfolgt mittels Chip-System. Jeder Teilnehmer ist für die Erfassung seiner Zwischenzeiten und Endzeit mitverantwortlich. Das zur Zeitnahme notwendige Zeiterfassungsgerät (Transponder) hat er nach Maßgabe des Veranstalters während des Wettkampfes zu tragen.

 

9. Jeder gemeldete Teilnehmer ist zur Teilnahme an der Pasta Party berechtigt. Zusätzlich können Extra Pasta Party-Tickets für 12 Euro erworben werden. Bei jeder Anmeldung können maximal zwei, bei Staffeln drei,  zusätzliche Pasta Party-Tickets erworben werden.

 

10. Für Teilnehmer des Triathlons stehen kostenlose Parkplätze in unmittelbarer Nähe zum Start- und Zielbereich zur Verfügung.

 

11. Mit den Startunterlagen erhalten die Teilnehmer: 

    Pasta Party-Ticket

    Transponder für die Zeitnahme

    Schwimmmütze

    Startnummer (Rad und Lauf)

    Fahrradrahmen-Startnummer

    Kleidertüten

    letzte wichtige Informationen

Deka Logo
Logo Balzersen
Team Logo
logo wittenseer
Logo Fahrradhaus
Logo Tri 11